Der Face Tone Balancer plus reichhaltiges eoipso Time Repair Racy Serum = ein Duo, das tief unter die Haut geht!

 

Einfach in der Anwendung. Stark in der Wirkung. Eine Zukunfts-Investition in Ihr gutes Aussehen!

 

Jetzt gibt es ein zweiteiliges Pflegeset, mit dem im Handumdrehen viele Problemzonen am Hals, auf dem Dekolleté und im Gesicht korrigiert werden können. Sofort. Zu Hause. Einfach und wohltuend.

 

Der handliche Gesichts-Massageroller „Face Tone Balancer“ ist für die tägliche Massage des Gesichtes konzipiert. Die Wirkung zielt auf Lockerung verspannter, verhärteter Muskelpartien und Stimulation der Faszien, zur Hautverjüngung, Faltenbehandlung, Anti-Aging und die Erhöhung der Hautelastizität.

 

Rollen Sie in kräftigen, dynamischen Bewegungen. Schon kleine Rollübungen können Großes bewirken – die Haut kommt in Balance.

 

Regelmäßiges rollen löst Verklebungen, mildert Fältchen und feine Linien, Poren werden feiner, das Hautbild verbessert sich. Die Gesichtszüge wirken wieder lockerer und entspannter.

 

Behandeln Sie Ihre Gesichtshaut, Ihren Hals und Ihr Dekolleté.
Schon 2 Anwendungen am Tag à 2 Minuten glätten Hals und Gesicht enorm.

 

Regelmäßiges rollen ist wichtig. Aber nicht übertreiben, höchstens 10 Minuten pro Anwendung.

 

Eoipso Face Tone Balance Set by Maxximas

CHF 143.20Preis
  • Kleines Muskeltraining für sichtbar gestraffte Konturen

    LOCKERN | LÖSEN | LÜFTEN

    Rollen Sie täglich bequem im Bad oder auf der Couch das Hautbild schön, straff und glatt.

    Langsames anrollen bewegt alle Hautebenen, lockert Verspannungen und Verhärtungen.

    Die Druckintensität sollte ein feines Wohlweh auslösen.

    Hals und Dekolleté werden achtsam von unten nach oben massiert, wobei schnelles hin- und herziehen zu vermeiden sind.

     

    ERST DIE LINKE SEITE DES GESICHTS DURCHROLLEN, DANN DIE RECHTE

    Beginnen Sie Ihr Rollprogramm immer am herznächsten Punkt am Dekolleté.

    Fahren Sie mit dem Roller druckvoll von dort nach oben.

    Fü̈hren Sie diese Bewegungen zweimal hintereinander aus.

    Nehmen Sie dann gezielt Ihre Problemzonen ins Visier.

     

    STIRN

    Auf der Stirn zeigen sich Falten meist ziemlich früh.

    Häufiges Stirnrunzeln kann den feinen Muskel verspannen oder gar verhärten lassen.

    Rollen Sie von der Mitte der Stirn kraftvoll zum Haaransatz hin.

     

    AUGEN

    Unterhalb der Augen ist die Haut sehr viel dünner und empfindlich.

    Reduzieren Sie den Druck während Sie zu den Schläfen hin rollen.

     

    KINN | OBERLIPPE | WANGEN

    Hier hilft druckvolles rollen - immer aufwärts, entgegen der Schwerkraft.

    Die Haut trocknet mit den Jahren aus und verliert Elastizität.

    Das Kinn verändert seine Form, bildet Lachgrübchen.

    Im Wangenbereich gibt es Muskeln, die sich verspannen und solche, die wenig benutzt werden und deshalb verkümmern.

    Wird die Oberlippe wenig bewegt, melden sich Plisseefältchen.

     

    HALS | DEKOLLETÉ

    Vom Hals südwärts beginnen die Sonnenterrassen für UV-Strahlen.

    Diese exponierten Zonen offenbaren mit hektischen Flecken den Stress, können Schweißausbrü̈che nicht verbergen.

    Werden sie vernachlässigt, wirkt die Haut trocken und wie ein Altersbarometer.

    Regelmäßiges rollen verwischt sichtbare Spuren.

     

    EMPFEHLUNG

    Sofort nach dem Balancieren mit dem Roller das eoipso Time Repair Racy Serum dick auf die behandelten Zonen auftragen

    und fünf Minuten einziehen lassen. Die hochintensiven Wirkstoffe helfen präventiv wie nachsorgend.

     
  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • Weiß YouTube Icon

© 2020 Kosmetikstudio Aloë by mmel